//Sponsorenlauf auf dem Generationen-Spielplatz

Sponsorenlauf auf dem Generationen-Spielplatz

Beim diesjährigen Sponsorenlauf der Visionja Herisau kam es zu einer Premiere. Aufgrund der Belegung des Sportplatzes Ebnet wurde der Anlass auf dem Generationenspielplatz Kreckel und der nahen Finnenbahn durchgeführt.

Bei durchzogenem Wetter traten die Spielgruppenkinder als erstes an. Die kleinsten Teilnehmer gaben unter den anspornenden Anfeuerungen von Familienangehörigen, Gottis, Göttis, Schülern und Schülerinnen ihr Bestes.

Anschliessend trat die Basisstufe (1. Kindergarten – 2. Klasse) zum Lauf an. Auch dort wurden fleissig Runden gelaufen.

Die Mittelstufenschüler sowie die walkenden Lehrpersonen und Vorstandsmitglieder absolvierten ebenfalls den 400m langen, abgesteckten Rundkurs. Zu diesem Zeitpunkt liefen den Teilnehmern nebst dem Schweiss auch die Regentropfen vom Gesicht.

Zum grossen Sponsorenlauffinale auf der Finnenbahn traten die Running-Gruppe, die spontanen Läufer und ein ehemaliger Schüler den widrigen Wetterbedingungen entgegen. Auf der 500m Bahn zeigten sie ihr Können. Der 30-Minuten-Lauf hinterliess einen bleibenden Eindruck bei den Läufern und Läuferinnen. Der Tagesbestwert lag bei sieben Kilometern innert 30 Minuten.

Der Generationenspielplatz Kreckel lud die Teilnehmer, Teilnehmerinnen und die anwesenden Gäste trotz wechselhaftem Wetter zum Verweilen ein. Die Festwirtschaft versorgte alle mit leckerem Speis und Trank. An den offiziellen Teil des Sponsorenlauf folgte ein gemütliches Beisammensein und die Zufriedenheit, einen Beitrag zum Schulbetrieb sowie der persönlichen Fitness geleistet zu haben.

Text: Christopher Hofer

Foto: Raphael Saxer

 

By |2019-07-01T21:31:13+02:0029. Mai 2019|