Schulgeld2018-10-26T09:36:22+02:00

Schulgeld

Die Schulgelder der Visionja sind moderat und familienfreundlich. Kinderreiche Familien profitieren von einem Geschwisterrabatt.

Spielgruppe CHF 15 pro Vormittag
Basisstufe 1. und 2. Kindergarten CHF 400 und 600 pro Monat
Basisstufe 1. und 2. Klasse CHF 600 pro Monat
Mittelstufe 3. bis 6. Klasse CHF 800 pro Monat
Materialgeld ab 1. Klasse CHF 200 pro Jahr
Projekte, Lager CHF 200 pro Jahr (ca.)
Mittagstisch CHF 5 pro Mahlzeit
Schulweg Individuell

In diversen Kantonen kann das Schulgeld von den Einkommenssteuern abgezogen werden. Im Kanton Appenzell Ausserrhoden beispielsweise kann das Schulgeld bis zu einer Höhe von CHF 12’000 pro Kind abgezogen werden, abzüglich eines Selbstbehalts von CHF 2’000. Auch Materialgeld etc. kann geltend gemacht werden.

Einen weiteren wichtigen Beitrag leisten die Eltern mit ihrer Mitarbeit wie Kochen, Lernbegleitung, Putzen, etc. Dadurch können externe Kosten eingespart und die Schulgelder tiefer gehalten werden.